Das Hirnstübchen
Startseite
Spruch des Monats
Notiz des Monats
Lesespaß & Denkstoff
Denkertreff
Hilfe! Selbstbefreiung
Gratis Download
Fotokunst ...?
Reise-Impressionen
Hobbymalerei
Gastseite
Von Privat

Montagdichters Notizzettel

Was einem so alles einfällt ...

Hier meldet sich der Montagsdichter mit neuen kleinen Textbeiträgen zu Wort - ohne Gewährleistung und Wohlfühlgarantie!





Der Notizzettel wartet!

01/2020
Zukunft Automobil
Die staatliche Hysterie um das E-Auto erinnert doch irgendwie an die damalige Sparlampen-Verordnung. Das üppige Geschäft für die Lampenindustrie kam erst zum Erliegen, als man die neue LED-Technologie in den Griff bekommen hatte. Prompt lag die Kehrseite der quecksilberhaltigen und umweltschädlichen »Sparlampe« auf den medialen Konferenztischen; die Bauart war ruckzuck in Verruf gebracht. Sind denn die Nachteile nicht vorher bekannt gewesen? Doch! Aber wer hätte beim Bekanntwerden der Pferdefüße diese Sparlampen gekauft?
Ganz ähnlich könnte es sich beim E-Auto zutragen: Sobald das vermutlich weit überlegene Wasserstoff-System marktreif geworden ist und die gutgläubigen E-Autokäufer gemeinsam mit den Steuerbürgern heftiges Lehrgeld bezahlt haben, kommt garantiert der Abpfiff. Die fließenden Subventions-Milliarden für das E-Auto samt Ladestationen verlangen dann nur einen kurzen Federstrich zur Beendigung des Fehlschlages, und der wird von unseren Politikern schnell vergessen sein. Aber die Autobauer werden einen weiteren Umsatzschub erleben, falls sie die bessere Technologie nicht schon verschlafen haben.

G.O. /Montagsdichter

Frühere Beiträge sind im Archiv ©




Sitemap Spruch des Monats Impressum-Datenschutz