Das Hirnstübchen
Startseite
Inhalt
Spruch des Monats
Notiz des Monats
Lesespaß & Denkstoff
Denkertreff
Hilfe zur Selbstbefreiung
Kostenloser Download
Fotokunst - was bist du?
Reise-Impressionen
Hobbymalerei
Gastseite Krippenbastler
Von Privat

Montagdichters Notizzettel

Was einem so alles einfällt ...

Hier meldet sich der Montagsdichter mit neuen kleinen Textbeiträgen zu Wort - ohne Gewährleistung und Wohlfühlgarantie!

Tipp: kostenlos diesen Feed regelmäßig beziehen!




Der Notizzettel wartet!

09/2018
Erfolgssucht

Neben den Erfolgreichen auf dem Brunnenrand des ergiebigen aber gefährlich tiefen Lebensbrunnens sitzen zu dürfen, wird unter den Flachsinnigen als Erfolg gewertet, solange jemand nicht rücklings wegsackt. Und wer mit riskanten Kunststückchen dort brilliert, wird von seinesgleichen stets bewundert, jedoch gleichermaßen verachtet, wenn er dabei hinabstürzt. »So ist das Leben: lebensgefährlich!«, sagen uns die Verbohrten.« Und sie fügen frustrierend für die Einfältigen hinzu, die gerne auch am Brunnenrand der Reichen und Mächtigen säßen, aber keinen Platz dort finden können: »Wer die Wüste wählt, wird durstig bleiben.«
G.O. /Montagsdichter

Frühere Beiträge sind im Archiv ©




Sitemap Spruch des Monats Impressum-Datenschutz