Das Hirnstübchen
Startseite
Inhalt
Spruch des Monats
Notiz des Monats
Lesespaß & Denkstoff
Denkertreff
Hilfe zur Selbstbefreiung
Kostenloser Download
Fotokunst - was bist du?
Reise-Impressionen
Hobbymalerei
Gastseite Krippenbastler
Von Privat
Kontakt

Montagdichters Notizzettel

Was einem so alles einfällt ...

Hier meldet sich der Montagsdichter mit neuen kleinen Textbeiträgen zu Wort - ohne Gewährleistung und Wohlfühlgarantie!

Tipp: kostenlos diesen Feed regelmäßig beziehen!




Der Notizzettel wartet!

03/2018
In der Kürze liegt die Würze
Mir gefallen klare, plakativ formulierte Gedanken viel besser als ihre langatmig ausgearbeiteten Verwandten. Einfach deshalb, weil Gründlichkeit auch Nervenstärke, mehr Arbeit und Zeit fordert, sowohl vom Schreiber als auch vom Leser. Ob trockene Ausführlichkeit einer Sache dienlicher ist, bleibt fraglich. Beispiel gefällig? Obwohl ich sexuell nicht aufgeklärt wurde, genügten ein paar aufgeschnappte grelle Worte zum Thema, und schon reichte es für die Praxis. Müsste aber der theoretische Unterbau mit all seinen Facetten und weitreichenden Risiken in monatelangen Seminaren durch einen »Fortpflanzungsbefähigungsnachweis« erworben werden, ja dann wäre es auf den Entbindungsstationen mucksmäuschenstill.
G.O. /Montagsdichter

Frühere Beiträge sind im Archiv ©




Sitemap Spruch des Monats